IT Due Diligence (IT DD)

Neben der Durchführung gängiger Due Diligence Disziplinen wie Financial Due Diligence oder Commercial Due Diligence gewinnt die Durchführung einer IT Due Diligence (auch Tech Due Diligence) zunehmend an Bedeutung. Dies liegt insbesondere an dem steigenden Stellenwert der IT für die Geschäftsprozesse innerhalb von Unternehmen. Zudem verändert die zunehmende Digitalisierung Geschäftsmodelle in einzelnen Industrien und das wirtschaftliche Handeln von Unternehmen auf der ganzen Welt. Die Anforderungen an Unternehmen steigen auch durch die sich stetig ändernden rechtlichen Rahmenbedingungen (v.a. bzgl. Datenschutzanforderungen).

Unter einer IT Due Diligence versteht man die systematische Identifikation informationstechnologischer Chancen und Risiken auf Basis einer eingehenden Analyse der vorhandenen IT-Systeme, IT-Strukturen, IT Ressourcen und IT-Prozesse. Dabei steht die Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit der gewählten Strategie im Vordergrund. Insbesondere werden für Finanzinvestoren („Private Equity“) kaufpreisrelevante Aspekte herausgearbeitet.

Im Rahmen von IT Due Diligence Projekten unterstützen wir unsere Kunden insbesondere in folgenden Bereichen:

– Überprüfung der Skalierbarkeit des Geschäftsmodells anhand technologischer Gesichtspunkte

Bewertung des Technologie- und Produktportfolios (z.B. Hardwarelösungen, Software)

– Überprüfung der Kompatibilität der unterschiedlichen Informationstechnologien

– Evaluierung der Produkt-Roadmap (inkl. Release-Management, Test coverage)

– Identifizierung potenzieller Risikobereiche (z.B. 3rd Party Lizenzen, Copyleft Effekte)

– Unterstützung bei der Open Source Risikoanalyse

– Analyse der IT-Architektur (inkl. Infrastruktur, Software, Technologien etc.), IT-Organisation und Prozesse

– Untersuchung relevanter Technologietrends (z.B. IT-Security, Cloud, KI, Big Data, Blockchain) und deren Auswirkungen auf das Geschäftsmodell des Targets

– Bewertung von Near- und Offshoring-Strategien

– Einschätzung zur vorhandenen Datenschutzorganisation

– Entwicklung einer Scorecard und Risikomatrix mit anschließenden Handlungsempfehlungen

– Business Continuity Bewertung

Unser Fokus liegt dabei auf der Evaluierung folgender Aspekte:

– Erfassung und Bewertung der Ist-Situation

– Strategieentwicklung für das gesamte Unternehmen oder einzelne Unternehmensteile durch eine klare Definition der konkreten Ziele und der Ableitung der notwendigen Maßnahmen zu deren Erreichung

– Realisierung von Cross-Selling und Up-Selling Potenzialen bei Bestandskunden

– Begleitung bei der Umsetzung der entwickelten StrategieOptimierung der Aufbau- und Ablauforganisation und der betroffenen Unternehmensprozesse

– Sicherstellung der Einbindung der Mitarbeiter durch ein begleitendes Change Management

– Erstellung von Gutachten nach dem IDW S6 Standard im Fall von sanierungsbedürftigen Betrieben

IT Due Diligence (IT DD)

Als eine von nur wenigen Beratungen bieten wir Commercial Due Diligence und IT Due Diligence kombiniert aus einer Hand an. Unsere Kunden profitieren so von den sich ergebenden Synergien im Sinne von Zeit- und Kostenersparnissen sowie einem erhöhten Erkenntnisgewinn.

Ihr Ansprechpartner: Markus Knarr

IT Due Diligence (IT DD)

Commercial Advisory Unternehmensberatung GmbH

Markus Knarr

Uhlandstraße 5
D- 80336 München

Phone: + 49 89 51514812